Rauchmelderpflicht

So langsam gilt nun in eineigen Bundesländern von Deutschland mittlerweile die Rauchmelderpflicht.

Grundsätzlich müssen Schlafräume (auch Kinderzimmer), Wohnräume und Gänge die als Rettungswege dienen mit mindestens einem Rauchmelder abgesichert werden.

In welchen Bundesländern die Rauchmelderpflicht gilt und ab wann diese in Kraft tritt, sehen Sie hier in einer kleinen Übersicht:

Bundesland

Pflicht

(■ja)

Wann?

Mindestens 1 Rauchmelder in:

Baden-Wüttemberg

Für Neu- und Umbauten seit Juli 2013; für Bestandsbauten seit Dezember 2014

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Bayern

Für Neu- und Umbauten seit Januar 2013; für Bestandsbauten seit Dezember 2014

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Berlin

In Planung

-

-

Brandenburg - -
Bremen

Für Neu- und Umbauten seit Mai 2010; für Bestandsbauten ab Dezember 2015

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Hamburg

Für Neu- und Umbauten seit Dezember 2005; für Bestandsbauten seit Dezember 2010

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Hessen

Für Neu- und Umbauten seit Mai 2005; für Bestandsbauten seit Dezember 2014

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Mecklenburg-Vorpommern

Für Neu- und Umbauten seit September 2006; für Bestandsbauten seit Dezember 2009

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Niedersachsen

Für Neu- und Umbauten seit November 2012; für Bestandsbauten bis Dezember 2015

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Nordrhein-Westfalen

Für Neu- und Umbauten seit April 2013; für Bestandsbauten ab Dezember 2016

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Rheinland-Pfalz

Für Neu- und Umbauten seit Dezember 2003, für Bestandsbauten seit Juli 2002

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Saarland

Für Neu- und Umbaiten seit Juni 2014; für Bestandsbauten ist es in Planung

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Sachsen

-

-

Sachsen-Anhalt

Für Neu- und Umbauten seit November 2012; für Bestandsbauten bis Dezember 2015

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Schleswig-Holstein

Für Neu- und Umbauteb seit Dezember 2004; für Bestandsbauten seit Dezember 2010

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Thüringen

Für Neu- und Umbauteb seit Januar 2008; für Bestandsbauten bis Dezember 2018

Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gang

Rauchmelder als Blickfang

Ein Rauchmelder muss nicht zwingend langweilig sein. Dies beweist die F#432173_Pyrey_Rauchmelder_PX-1_schwarz_gelb2irma Pyrexx. Den Pyrexx PX-1 gibt es in sämtlichen farbigen Ausführungen.

Die Firma hat sich spezialisiert um für jeden Kunden den optisch passenden zu finden. Egal ob Prinzessinenzimmer in Neonpink oder Schwarz für Freunde der harten Musik –  für jeden ist was dabei.

Oftmals stören herkömmliche Rauchmelder das Raumbild. Innenarchitekten versuchen seit Jahren Rauchmelder elegant zu verstecken. Leider gewährleistet dies dann oftmals keine einwandfreie Funktion.

Diesem Problem hat sich die Firma Pyrexx angenommen.

Warum soll m#432177_Pyrexx_Rauchmelder_PX-1_holz_hellan einen Rauchmelder nicht zu einem Blickfang machen? Ein Rauchmelder muss doch nicht zwangsläufig langweilig und in weiß an der Decke hängen. Die Produktvielfalt ist enorm.

Von mit Strasssteinen besetzten Rauchmelder bis zum Holzimitat ist alles möglich. Sollten Ihnen die Rauchmelder von Pyrexx trotzdem nicht individuell genug sein, können Sie diese auch übertapezieren, bemalen, bekleben, bepinseln, überstreichen, anmalen, lackieren.#432176_Pyrexx_Rauchmelder_PX-1_weiss_lindgruenl

Da freut sich der Jüngste in der Familie über einen Rauchmelder im Star-Wars-Look und die Tochter über Hello Kitty. So kann ein einfacher Rauchmelder zu einem Bastelevent für die ganze Familie werden und für Sicherheit ist obendrein gesorgt.

Die große Prüftaste des Pyrexx PX-1 ist gut erreichbar und kann von jedem betätigt werden. Notfalls mit einem Besenstil. So gehören Stürze von Leitern und Sonntagsbesuche in der Notaufnahme der Vergangenheit an.

Panikschloss

Ein Panikschloss wird meistens bei Türen bei einem Fluchtweg eingesetzt. Der Sinn hinter diesem Schloss steckt, dass man eine abgeschlossene Tür im Notfall auch ohne Schlüssel und nur mit einer einzigen Bewegung aufbekommt.

Je nach Art des Schlosses kann es eine zweiteilige Drückernuss besitzen. Das bedeutet der Vierkantstift der in dem Schloss steckt und auf dem man den Griff befestigt ist in zweigeteilt und nicht so wie in den meisten Fällen nur ein Teil.

Somit sind diese Teile voneinander unabhängig zu bedienen. Ein Teil ist dazu da das Schloss auch öffnen zu können wenn von außen abgesperrt ist, diese Seite ist meistens innen. Und die andere Hälfte muss erst mit einem Schlüssel bedient werden, um die Tür zu öffnen. Im großen und ganzen kann man sagen, dass es ein Schloss mit zwei unterschiedlichen Funktionen ist, je nachdem auf welcher Seite man sich befindet.

Das Schloss bringt aber auch einen Nachteil mit sich, man sollte immer vorsichtig bei der normalen Betätigung sein, das heißt wenn man das Schloss alltäglich und nciht in einer Notsituation benutzt. Denn geht man damit nciht sorgfältig um und achtet auf die Bedienung, kann es sein, dass dann im Ernstfall das Schloss sich verhakt und man die Tür nicht so einfach öffnen kann. Beachtet man jedoch die Anweisungen und geht man mit dem Schloss gut um kann es in manchen Situationen eine große Hilfe sein.

Absicherung meines Gartenhäuschens

Da wir ja hoffentlich bald den Sommer erwarten können, habe ich mir für unser ganzes Gartengerümpel ein Gartenhäuschen zugelegt. Der Aufbau war wirklcih sehr mühsam…

Als es stand haben wir unseren gesamten Krämpel hineingeräumt. Doch dann stellte sich mir die Frage:

Wie sichere ich mein Gartenhäuschen richtig ab?

Ich habe mich dann auf die Suche gemacht und bin auf ein Diskus-Hängeschloss gestoßen. Es eignet sich zu Absicherung von Türen, Toren, Kellern, Garagen und natürlich Gartenhäuschen, usw.

Dieses Produkt ist mit und ohne Wasserschutz erhältlich, ich habe mir das mit wasserschutz gekauft. Dadurch wird das Schloss vor Korrission geschützt. Zusätzlich besteht es aus Edelstahl was eine Verwitterung nochmals aufhält.

Durch den Wasserschutz und die stabile Bauweise ist es wirklich sehr gut für den Gebrauch draußen geeignet. Auch in feuchteren Gebieten wie auf einem Boot bietet es vollsten Schutz.

Da das Diskus-Hängeschloss eine kreisrunde Form hat, bietet es Einbrechern keine gute Vorlage um es zu knacken. Man bedient das Schloss mit einem Schlüssel, damit kann man es auf- und zusperren. Es gibt das Produkt aber bestimmt auch mit einem Zahlencode.

(Man kann auch Diskus-Hängeschlösser mit einem Sägeschutz kaufen.)

Hier die Maße meines Schlosses:

.

A= 70 mm; B: = 20 mm; C = 17 mm; D = 10 mm; E = 31 mm; F = 70 mm; Gewicht: 320 gramm

Das Schloss bekam vom Hersteller ein Sicherheitslevel von Nummer 7.

Rauchmelder

Rauchmelder werden immer häufiger eingesetzt, das liegt an erster Stelle natürlich an der Rauchmelderpflicht die sich nun nach und nach verbreitet. Meistens spielt aber auch die Sicherheit des Lebens ne riesen Rolle.

Man kann heutzutage sich richtig moderne Geräte zulegen die mit dem Internet verbunden werden können wie der Pyrexx Rauchmelder PX-1C. Mit einem Internet Gateaway verwandelt sich der Rauchmelder in eine kleine Sensation.

Sobald der Rauchmelder losgeht aufgrunde eines Feuers kann das Teil Sie direkt per Nachricht informieren. Mit diesem System kann man auch feststellen welcher Rauchmelder angeschlagen hat. Sehr praktisch in großen Gebäuden.

Funkvernetzung:

Man kann sich auch einen zulegen der mit einer Funkvernetzung arbeitet, das heißt geht einer los – gehen alle los. Somit kann man sein Hau sso vernetzten, damit wenn es auf dem dachboden brennt, man das auch im Keller einfach mitbekommt und sowas kann nur von Vorteil sein.

Rauchmelder ohne Besonderheiten:

Aber es gibt natürlich auch die stinknormalen Rauchmelder ohne großartige Zusatzfunktion. Dabei schaut man dann nur noch welcher der Rauchmelder den eigenen Geschmack trifft, denn das Design kann von Hersteller zu Hersteller stark abweichen. Bei kleinen Häusern reichen diese vollkommen aus.

Prüfung:

Ein anders Thema ist die Prüfung die bei jedem Rauchmelder durchgeführt werden sollte. Das wird auch von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich gehandhabt. Sind keine Angaben dabei, sollte man sich nach der DIN 14676 richten.

Montage:

Man soltle sich schon beim Kauf klar sein, wo überall ein Rauchmelder hin sollte. In den Bundesländern mit der Rauchmelderpflicht sind bestimmte Orte vorgegeben. Doch man kann auch Küche oder Bad ganz einfach mit einem Rauchmelder ausstatten. Es gibt thermische und optische Rauchmelder, diese reagieren jeweils anders auf verschiedene Einflüsse.

  • Thermische Rauchmelder reagieren auf Ihre Umgebung und somit auch starke Temperaturveränderungen.
  • Optische Rauchmelder reagieren hingegen auf Partikel in der Luft. Werden die Racuhpartikel zu viele geht dieser an.

Fenstersicherungen – welche gibt es?????

Es gibt viele Möglichkeiten sich gegen Einbrecher zu schützen. Meistens gibt es Artikel für Türen und Fenster. Je nach 24-9066_ABUS_Fenster-Zusatzschloss_FTS_88_Montage_BeispielStelle gibt es wieder unterschiedliche Artikel die mal mehr mal weniger geeignet sind.

Hier eine sehr kurze Übersicht über die gängigsten Fenstersicherungenund gegen welche Art von Einbruch am Fenster, diese eingesetzt werden können.

hier eine kleine Übersicht:

Beschreibung

Wie wird das Produkt eingesetzt?

Gegen was wird es eingesetzt?

Bandseitensicherung

Ohne Schlüssel

Ist dazu da um das Fenster an der Bandseite gegen Einbruch zu schützen.

Aufhebeln des Fensters

Fernster-Zusatzschloss

Können unterschiedlich aussehen und sind meistens mit einem Schlüssel oder Zahlencode gesichert.

Werden auf der Innenseite des Fensters montiert und sind mit einem Zahlencode oder Schlüssel zu bedienen.

Aufhebeln des Fensters

Abschließbarer Fenstergriff

Normaler Fenstergriff, in verschiedenen Varianten erhältlich, mit Schlüssel.

Kommt Anstelle eines normalen Fenstergriffes innen an das Fenster und wird mit einem Schlüssel auf- bzw. abgesperrt.

Keine “Hauptsicherung” eher als Zusatz gedacht und wird daher oft als Kindersicherug eingesetzt.

Teleskopstange

Stange die mit einem Schlüssel bedient wird.

Man montiert sie vor dem nach innenöffnenden Fenster. Dient zur maximalen Sicherung und evtl. Abschreckung.

Aufdrücken des Fensters

Um die richtige Sicherung für einen zu finden, sollte man sich die Stellen die man Absichern möchte genaustens ansehen und die Schwachstellen finden. Erst dann kann man den vollen Schutz der Artikel erwarten.

Gleichschließend

Wenn man im Internet nach Profilzylindern sucht und welche bestellen möchte stoßt man oftmals auf das Wort Gleichschließend. Wenn man zum Beispiel sich die Zylindergröße aussuchen möchte gibt es meist das selbe Modell in Ausführung Gleichschließend. Die meisten Leute wissen garnicht genau was das bedeutet.

Gleichschließend heißt grob erklärt: Ein Schlüssel für mehrere Zylinder oder Schlösser. Das bedeutet dann wenn man beispielsweise die Haustüre und die Kellertür mit nur einem Schlüssel auf- und absperren kann das der Zylinder darin in Ausführung gleichschließend gekauft oder bestellt wurde. Also sollte man somit darauf achten das wenn man diese Funktion haben möchte und man mehrere Zylinder bestellt, diese in Ausführung gleichschließend zu bestellen. Bei einem Kauf von nur einem Zylinder macht das absolut keinen Sinn, denn mit was soll dieser denn gleichschließend sein? Die meisten denken das es sich um einen “besseren” Zylinder handelt, da der in Ausführung gleichschließend natürlich ein bisschen mehr kostet. Also bei einer Bestellung von nur einem Zylinder ohne die Angabe von gleichschließend bestellen und bei einer Bestellung von mehreren Zylindern und wenn man natürlich die Funktion beanspruchen möchte dann mit der Anmerkung in Ausführung gleichschließend. Man kann zum Beispiel den Abus EC550 in Ausführung gleichschließend laut Muster erwerben.

Falls jemand aber bereits einen Zylinder zum Beipiel Zuhause in der Haustüre hat und man aber unbedingt seinen bereits vorhandenen Schlüssel behalten will kann auch einen Zylinder in Ausführung gleichschließend laut Muster bestellen. Nicht alle bieten so etwas an, man sollte sich vorher schlau machen. Gleichschließend laut Muster bedeutet dann Sie bekommen einen Zylinder der zu Ihrem bereits vorhandenen Schlüssel passt. Man muss darauf achten welchen Zylinder man bereits hat und meistens dann die Schließungsnummer angeben. Manche Zylinder sind mit Schlüsselkarten gesichert, um dann den Zylinder anzufertigen braucht dann der Verkäufer diese.

Zylinder in Ausführung gleichschließend laut Muster sind oftmals mit einem Aufpreis verbunden der von Zylinder zu Zylinder anders ist.

Fahrrad-Absicherung

Die Frühlings- und Sommerzeit rückt immer näher und somit natürlich auch die Fahrradsaison.

Immer mehr Menschen sind nun auf den Straßen mit dem Fahrrad unterwegs. Wie alles lockt auch das Diebe an die sich ungewollt einfach an Ihrem Fahrrad tätig machen und es klauen.

Ich glaube fast jedem ist das schoneinmal passiert.

Um dagegen zu wirken, gibt es auch hierfür unterschiedliche Möglichkeiten so etwas so gut es geht zu verhindern, denn so ein Fahrrad ist auch nicht ein billiger Artikel den man sich einfach mal so nachkauft wenn das neue geklaut wurde. Dazu kommt das diese Diebstähle nie aufgeklärt werden können und somit bleibt das teure Fahrrad einfach wie vom Erdboden verschluckt und taucht nicht mehr auf. Ich denke jeder normale Mensch sperrt das Fahrrad sowieso ab, jedoch sollte man ein geeignetes Schloss für das Fahrrad, Lage an dem man es absperren möchte und verschiedene Funktionen beachten. Es gibt einige Fahrradschlösser die dem ein oder anderem Dieb das klauen des Rades schwer machen. Bevor man sich aber ein Schloss zulegt, sollte man sich bewusst sein ob man denn oft mit dem Fahrrad unterwegs ist, ist das nicht der Fall reicht eine billigere Variante um es zu schützen. Für Fahrradfahrer die sehr oft mit ihrem Rad unterwegs sind sollten sich ein Schloss mit einer hohen Sicherheitsstufe kaufen. Es gibt da zum Beispiel Kabelschlösser die überwiegend aus Stahl bestehen und einer Ummantelung um Schäden am Fahrrad zu verhindern. Man kann Sie mit Schlüssel kaufen, also zum absperren, oder mit Zahlenschloss. Für jede Fahrradgröße gibt es dann auch unterschiedliche Längen um sein Rad gut zu sichern.

Zum anderen kann man sich auch ein Kettenschloss zulegen, diese bestehen, wie der Name schon sagt, aus einer Kette und um diese geht meistens ein Witterungsbeständiger Stoff herum, um ebenfalls das Rad vor Lackschäden zu schützen und die Kette vor Verschleiß durch Naturkräfte wie Regen oder Schnee. Viele davon kann man an den beiden Enden mit einem Schloss verschließen. Des weiteren gibt es Rahmenschlösser die am Fahrradrahmen um ein wegfahren zu verhindern angebracht werden. Sie sperren einen Metallbogen durch die Speichen und verriegeln dannn das ganze. Meistens wird es am Hinterrad engebracht. Man benutzt dieses Schloss eigentlich eher als eine Zusatzsicherung zu einem der vorher genannten Schlösser. Ein Faltschloss ist auch eine sehr praktische Sache, man kann es auf Handygröße zusammenklappen und es ist von Gewicht her ziemlich leicht, das heißt man hat keine Probleme so ein Teil auf dem Fahrrad zu transportieren.  Es wird meistens mit einem Schlüssel abgesperrt.

Am besten wäre es wenn man sich vor einem Kauf eines Fahrradschlosses, über die Sicherheitsstufen informieren würde was für einem am Besten wäre um einem Diebstahl aus dem Weg zu gehen.